+49 (0) 3 36 52 - 61 02 tourismus@neuzelle.de

Infohotline: 03 36 52 – 61 02
E-Mail: tourismus@neuzelle.de

Willkommen

zum 15. Brandenburger Dorf- und Erntefest am 8. September in Neuzelle


Bis zur Eröffnung sind es noch:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

 

 

Unterstüzt durch:

 Logo Agragenossenschaft Neuzelle

präsentiert von:
Logo RBB-Antenne Brandenburg

Wir freuen uns, dass wir im Jubiläumsjahr des Klosters Neuzelle Ausrichter des 15. Brandenburger Dorf- und Erntefestes sind. Viele fleißige Hände bereiten diesen für uns wirklich großen Tag vor. Hunderte Freiwillige gestalten den Festumzug und bringen viel Herzblut mit ein. Sie freuen sich, dass sie nach 15 Jahren erneut Gastgeber sein dürfen. Die Menschen, die hier wohnen, sind zum Teil tief verwurzelt und sind stolz hier zu leben. Sie laden gern Gäste ein, um mit ihnen gemeinsam zu feiern.
Traditionell gibt es auf dem Brandenburger Dorf- und Erntefest einen Festumzug.
Unsere Region hat eine lange und bewegende Geschichte, die eng mit dem Kloster Neuzelle verbunden ist.
Der Festumzug wird einer der größten Höhepunkte sein. Er gliedert sich in zwei Bereiche: Im ersten Teil werden Bilder aus der Geschichte von 1268 bis in die heutige Zeit dargestellt, im zweiten Teil stellen sich die Vereine und die Dörfer des Amtes Neuzelle vor und zeigen die Vielfalt und den dörflichen Zusammenhalt einer Region.

Musikalisch wird der Festumzug von verschiedenen Musikformationen aus der Region begleitet.

Beginn des Festumzuges: 11.30 Uhr – Kreuzung Kirchstraße / Gartenstraße

Der Tourenverlauf: Kirchstraße – Chausseestraße – Frankfurter Straße – Brauhausplatz – Kanzleistraße – Kirchstraße

Hinweis: Auf Grund der langen Strecke und der vielen zu erwartenden Besucher wird es zwei Moderationspunkte entlang des Festumzuges geben.
1. Moderationspunkt: Kreuzungsbereich Frankfurter Straße/ Chausseestraße/ Slawengrund
2. Moderationspunkt: Regionalbühne an der Klostermühle

Für den Festumzug werden noch Mitwirkende gesucht. Wenn Sie Lust und Zeit haben mitzumachen, dann können Sie sich gern bei Frau Fronzeck im Amt Neuzelle melden Tel.: 033652 83520.